Mitmachen – Fördern

Es gibt viele Möglichkeiten mitzumachen und die Gütekraft voranzubringen:

Lesen Sie Gütekraftberichte auf www.guetekraft.net > Gütekraftberichte und lassen Sie sich davon zu eigenem gütekräftigen Handeln anregen, inspirieren!

Erzählen Sie anderen, was Sie selbst an Gütekräftigem erlebt haben! Uns selbst und anderen die Gütekraft in uns selbst, in unserem eigenen Erleben bewusst zu machen, hilft dabei, sie bewusster anzuwenden.

Teilen Sie uns  Ihre Gütekrafterlebnisse mit, zum Beispiel hier . Sie sind für die Forschung und für die Verbreitung des Bewusstseins von der Gütekraft wichtig.

Tragen Sie in der linken Spalte Ihren Namen und ihre E-Adresse ein, wenn Sie über Veranstaltungen oder andere Ereignisse zur Gütekraft informiert werden möchten.

Kommen Sie zum Gütekraft-Stammtisch, siehe oben rechts. Er ist offen für alle und auch für Ihre Themen.

Unterstützen Sie finanziell die vielen ehrenamtlichen Bemühungen zur Erforschung und Verbreitung der Gütekraft! Kosten verursacht zum Beispiel laufend die Internet-Präsenz. Eine ehrenamtliche Übersetzerin brauchte einen geeigneten Computer. Es fallen Druckkosten, Portokosten an usw.
Das gemeinnützige „Institut für Friedensarbeit und gewaltfreie Konfliktaustragung“ (IFGK) unterstützt diese Arbeit und stellt Steuer sparende Spendenbescheinigungen aus.
–  Bitte überweisen Sie Ihre Spende an:
IFGK, KSK Rhein-Hunsrück, BLZ 56051790, Kontonr. 140 124 88,
IBAN: DE77 5605 1790 0014 0124 88,    BIC: MALADE51SIM,
dabei – wichtig – bei „Verwendungszweck“ auswählen: „Gütekraft erforschen und verbreiten“ !
–  Es geht auch hier direkt im Internet, dabei – wichtig – bei Verwendungszweck “Gütekraft erforschen und verbreiten” auswählen!